Balkonblume des Jahres 2009

Die Sonnenbegonie „Heiße Hex“ ist Balkonblume des Jahres 2009.

Eine außergewöhnliche Wahl haben die OÖ Gärtner mit der Balkonblume des Jahres 2009 getroffen. Begonien gelten im Allgemeinen doch eher als Pflanzen für schattige Standorte. Mit der Sonnenbegonie „Heiße Hex“ haben die heimischen Berufsgärtner allerdings eine Neuheit gewählt, die ihre volle Pracht nur in praller Sonne entfaltet. Ein vollsonniger Standort auf Balkon, Terrasse oder Fensterbrett ist daher der ideale Platz für diese auffällige Balkonpflanzen-Neuheit.

Rund 50 Zentimeter hängen die Triebe über den Topf- oder Balkonkasten herab und entfalten dort unzählige, leuchtend orange Blüten, die schon aus weiter Ferne sichtbar sind. Die Sonnenbegonie „Heiße Hex“ hat nur wenig Pflegebedarf, sollte aber unbedingt in hochwertige Gärtnererde gepflanzt, regelmäßig gegossen und einmal pro Woche gedüngt werden. So erfreut die Sonnenbegonie mit unermüdlicher Blütenpracht von April bis Oktober.

Pflanzen-Experten zeigen sich unabhängig voneinander überzeugt, dass die Sonnenbegonie „Heiße Hex“ ein echter Feger in der diesjährigen Balkonblumen-Saison wird!

Quelle: http://www.ooe-gaertner.at/

Kommentare sind geschlossen