Dahlien, die Aztekenschönheit aus Mexico

Dahlien Blume

Dahlien Blume

Dahlien (Dahlia) bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Korbblütler (Asteraceae) die bereits in den Gärten von Azteken in Mexico vorzufinden waren, bevor sie auch ihren Weg nach Europa fanden. Dahlien werden je nach Sorte zwischen 30 cm bis 200 cm hoch und blühen von Juli bis Oktober.

Die Dahlie stellt keine hohen Ansprüche an den Boden, man sollte jedoch darauf achten dass es sich um keine nassen oder schweren Böden handelt. Idealer Weise wird der Boden mit organischem Dünger aufgewertet werden. Die Pflanze ist nicht frosthart und gedeiht an einem geschützten, sonnigen Standort.

Wie kann man Dahlien überwintern?
Die Knollen der Dahlien sollte man vor dem ersten Frost im Herbst ausgraben, auf ca. 10 cm zurückschneiden, trocknen lassen und dann an einem kühlen Ort mit guter Luftzufuhr bei ca. 4°C lagern.