Eisheilige 2011 – Wann sind die Eisheiligen

Wann sind die Eisheiligen 2016

Eisheilige 2012, Illustration von Julia Horak

Eisheilige 2011, Illustration durch Julia Horak

Vielen von uns sind die Eisheiligen ein Begriff.

Auch wenn das Wetterphänomen „Eisheilige“ in den letzten Jahrzehnten etwas an Bedeutung verloren haben mag, es gibt immer wieder Jahre in denen bis Mitte Mai noch sehr tiefe Temperaturen auftreten können. Die Eisheiligen und der damit verbundene Frost kann vor allem jungen Gemüsepflanzen gefährlich werden.

Daten der Eisheiligen im Mai 2011!

Linktipp: Severins Liste der Frostempfindlichen Pflanzen bzw. Gemüse und Blumenarten die man auch schon vor dem 15. Mai ins Freie geben kann.

Die Eisheiligen sind jedes Jahr an den gleichen Tagen und sind gebunden an die Namenstage des/der jeweiligen Heiligen. Regional unterschiedlich gibt es drei bis fünf Eisheilige! Weitere Wetterphänomensind die Schafskälte am 11. Juni und der Siebenschläfertag am 27. Juni.

 

Ausführliche Infos zu den Eisheiligen


Kommentare sind geschlossen