Gartentipps Februar

Gartentipps Februar

Gartentipps Februar

Je nach Witterung und Verlauf des Winters, können Sie Anfang Februar beginnen, die Mistbeetkästen zu aktivieren sowie die Glashäuser instand zu setzen. Außerdem können Sie jetzt bereits die ersten Salat– und Kohlrabipflanzen ins Mistbeet oder Glashaus setzen.

Mitte Februar kann man beginnen Tomaten, Paprika und zB Pfefferoni vorzuziehen. Als Zwischenfrucht können Radieschen zwischen den Salatpflänzchen im unbeheizten Glashaus angebaut werden.

Beetpflanzen können in Saatkisten angebaut werden, diese müssen dann Anfang März pikiert (einzelnen verpflanzt) werden.

Wer plant, seinen Balkon mit Blumen zu schmücken und die Blumen auch selbst ziehen möchte, kann diese jetzt günstig als Stecklinge kaufen und umtopfen. Geranien, die Sie überwintert haben, können Sie jetzt umtopfen und zurückschneiden.

Obstbaumschnitt

Obstbaumschnitt

Der Obstbaumschnitt sollte nicht bei Temperaturen unter -5° Celsius erfolgen und bei abnehmenden Mond durchgeführt werden. Wer im Herbst die Bäume noch nicht von Fruchtmumien befreit hat, sollte das spätestens jetzt tun, um die Gefahr von Krankenheiten für den Baum zu minimieren.

 

In Gegenden wo Ende Februar bereits der Frühling Einzug hält kann man auch Wildkräuter wie etwa Brunnenkresse, Löwenzahnblätter, Spitzwegerich und Labkraut auf ungedüngten Wiesen ernten. Diese eignen sich hervorragend für einen vitaminreichen Frühlingssalat.