Video: Die Mistel, Brauchtum und Wissenswertes

Unser Video mit Wissenswertem und Infos über die Mistel

Misteln (Viscum) sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Sandelholzgewächse (Santalaceae). Die beste Zeit zum Schneiden von Misteln ist der Spätherbst und der Winter, wenn die Bäume laubfrei sind. In Deutschland ist die Mistel geschützt, jedoch nicht bei uns in Österreich. Im Video geht es um die Weißbeerige Mistel (Viscum album).

Das Küssen unter in Wohnungen aufgehängten Mistelzweigen gehört zu den bekanntesten Weihnachtsbräuchen. Dieser Brauch stammt ursprünglich aus England, aber auch in vielen deutschen und österreichischen Haushalten findet sich in der Advents- und Weihnachtszeit ein Mistelzweig über dem Hauseingang.  In der germanischen Mythologie wurde der Asengott Balder mit einem Mistelzweig getötet.