Maria Himmelfahrt 2011

Maria Himmelfahrt, auch als „Mariä Aufnahme in den Himmel,bekannt ist ein Hochfest der römisch-katholischen Kirche.

Maria Himmelfahrt 2011 war am Montag, 15. August 2011.

 

Bauernregeln für Maria Himmelfahrt

  • Zu Mariä Himmelfahrt, das wisse, gibt es schon die ersten guten Nüsse!“
  • Wie das Wetter am Himmelfahrtstag, so es noch zwei Wochen bleiben mag.
  • Mariä Himmelfahrt klarer Sonnenschein, bringt meistens viel und guten Wein.
  • „Mariä Himmelfahrt Sonnenschein bringt meistens uns viel guten Wein.“
  • Wer Rüben will, recht gut und zart, sä´ sie an Maria Himmelfahrt.
  • Leuchten vor Maria Himmelfahrt die Sterne, dann hält sich das Wetter gerne.
  • Wie das Wetter am Maria Himmelfahrtstag, so der ganze Herbst sein mag.
  • Hat Maria gut Wetter, wenn sie zum Himmel fährt, sie schöne Tag beschert
  • Es bringt dem Winzen guten Wein, an Himmelfahrt der Sonnenschein.
  • Scheint die Sonne hell und zart an Mariä Himmelfahrt, so soll’s guten Wein bedeuten, was erwünscht bei allen Leuten.
  • Hat unsere Frau gut‘ Wetter, wenn sie ‚gen Himmel fährt, sie gewiss auch guten Wein beschert.
  • Wie das Wetter am Himmelfahrtstag, so es noch zwei Wochen bleiben mag.

Weitere Bauernregeln für den August