Äste schneiden


Äste schneiden

Äste schneiden

Hecken, Sträucher und Bäume sollte man erst am Spätnachmittag zurückschneiden.
Um diese Tageszeit ziehen sich die Pflanzensäfte in den Stamm zurück, um am nächsten Tag in den Morgenstunden mit den ersten Sonnenstrahlen wieder in die Äste, Zweige und Blätter aufzusteigen.

Vorher sollte man aber unbedingt  prüfen, ob vielleicht ein Vogelpaar gerade im Baum brütet. Dann sollte man den Baumschnitt auf einen späteren Zeitpunkt verschieben

4 Kommentare:

  1. Hallo!

    Wann ist es denn am besten, Äste für den Adventkranz zu schneiden? (Mondphase, damit der Kranz nicht so schnell Nadeln verliert …)

    lg Sandra

  2. Ich habe mal gelesen, dass man die Äste sowieso am Besten im späten Winter schneidet, weil sich durch die Kälte die Säfte so richtig in den Stamm zurückziehen. Stimmt das?

Kommentare sind geschlossen