Gartentipps

Lichtkeimer und Dunkelkeimer

Lichtkeimer sind Pflanzen, deren Samen zur Keimung zusätzlich zu den üblichen Keimbedingungen wie Wasser, Wärme und Sauerstoff, auch Licht benötigen und die nicht mit Erde bedeckt werden dürfen. Die Erdschicht, welche die Samen bzw. das Saatgut bedeckt darf maximal so dick sein wie das Saatgut selbst. Man muss zusätzlich darauf achten, dass das Saatgut nicht …

Lichtkeimer und Dunkelkeimer Weiterlesen »

Eisheilige 2012, Illustration von Julia Horak

Eisheilige 2011

Die Eisheiligen sind jedes Jahr an den gleichen Tagen und sind gebunden an die Namenstage des/der jeweiligen Heiligen.

Muttertag 2011

Der Muttertag wird immer am zweiten Sonntag im Mai gefeiert und kommt ursprünglich aus den USA.

Maria Himmelfahrt 2011

Maria Himmelfahrt, auch als „Mariä Aufnahme in den Himmel,bekannt ist ein Hochfest der römisch-katholischen Kirche.

Ostern 2011

Der Ostersonntag richtet sich nach dem ersten Frühlingsmond. Der früheste Frühlingsvollmond ist der 21. März, so dass der früheste Ostersonntag auf den 22. März fällt.

Sonnenfee (Nemesia)

Sonnenfee Nemesia – Balkonblume des Jahres 2011

Die Sonnenfee (Nemesia) ist die Balkonblume des Jahres 2011! Die Sonnenfee ist eine pflegeleichte Schönheit mit leuchtend gelben Blüten und hat eine Blütezeit von Mai bis weit in den Herbst hinein. Die Sonnenfee sorgt durch ihre Leuchtkraft und den leicht überhängenden Wuchs für einen besonders auffälligen Farbtupfer im bunten Balkonkasten. Sie verwandelt Fensterkisterln, Gefäße und …

Sonnenfee Nemesia – Balkonblume des Jahres 2011 Weiterlesen »

Pfingsten 2012

Der Pfingstmontag ist ein gesetzlicher Feiertag in Deutschland, Österreich, Luxemburg, in weiten Teilen der Schweiz und auch in Ungarn.

Marienkäfer gegen Blattläuse

Landesgartenschau 2011 in Ansfelden

Die OÖ Landesgartenschau – „Sinfonie in Grün“ vom 15. April 2011 bis 2. Oktober 2011 in Ansfelden in Oberösterreich bietet auf ca. 20 ha Gartenideen, Blumenfülle und Naturerlebnis.

Valentinstag nicht vergessen!

Die Tradition des Valentinstags wird heute zumeist auf die Legende von Bischof Valentin von Terni zurückgeführt, der als christlicher Märtyrer starb.