Maria Himmelfahrt 2017 – Wann ist Himmelfahrt

Maria Himmelfahrt

Maria Himmelfahrt

Maria Himmelfahrt, auch als „Mariä Aufnahme in den Himmel, bekannt ist ein Hochfest der römisch-katholischen Kirche. Der lateinische Name für Maria Himmelfahrt ist  assumptio Beatae Mariae Virginis.

 

  • Der Feiertag Maria Himmelfahrt 2017 ist am Dienstag, 15. August 2017.

Das Feiertag geht auf ein Marienfest zurück, das Cyrill von Alexandrien (dem Patriarch von Alexandria-9 im 5. Jahrhundert einführte. Dieses Fest legte er auf den 15. August, den Tag, an dem bereits die Heiden die Himmelfahrt der Astraea, einer Gestalt aus der griechischen und römischen Mythologie, feierten.

 

Wichtige Bauernregeln für Maria Himmelfahrt

  •  Zu Mariä Himmelfahrt, das wisse, gibt es schon die ersten guten Nüsse!“
  • Wie das Wetter am Himmelfahrtstag, so es noch zwei Wochen bleiben mag.
  • Mariä Himmelfahrt klarer Sonnenschein, bringt meistens viel und guten Wein.
  • „Mariä Himmelfahrt Sonnenschein bringt meistens uns viel guten Wein.“
  • Wer Rüben will, recht gut und zart, sä´ sie an Maria Himmelfahrt.
  • Leuchten vor Maria Himmelfahrt die Sterne, dann hält sich das Wetter gerne.
  • Wie das Wetter am Maria Himmelfahrtstag, so der ganze Herbst sein mag.
  • Hat Maria gut Wetter, wenn sie zum Himmel fährt, sie schöne Tag beschert
  • Es bringt dem Winzen guten Wein, an Himmelfahrt der Sonnenschein.
  • Scheint die Sonne hell und zart an Mariä Himmelfahrt, so soll’s guten Wein bedeuten, was erwünscht bei allen Leuten.
  • Hat unsere Frau gut‘ Wetter, wenn sie ‚gen Himmel fährt, sie gewiss auch guten Wein beschert.
  • Wie das Wetter am Himmelfahrtstag, so es noch zwei Wochen bleiben mag.

Frühere Termine Maria Himmelfahrt

  • Der Feiertag Maria Himmelfahrt 2015 war am Montag, 15. August 2015
  • Der Feiertag Maria Himmelfahrt 2016 war am Montag, 15. August 2016.

Kommentare sind geschlossen